ActitudPro

  • Wir setzen die Basis dafür, nachhaltig Wettbewerbsvorteile zu erzielen

Umsetzung von Marketing-Strategien

Wozu dient es?

  • Optimale Positionierung des Produktes auf dem Markt und der Marktstrategie
  • Definition der Marktstrategie, Auswahl des Wertbeitrages der entsprechenden Vertriebskanäle
  • Festlegung der Marketing-Kommunikation
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Priorisierung und Zuteilung von Marketing- und Vertriebsbudgets

Welche Tools werden üblicherweise genutzt? 

  • Marktanalyse-Techniken zum Verständnis der Kundenwahrnehmungen über die eigenen Produkte
  • Benchmarking mit den Wettbewerbern
  • Briefung der Kommunikationsagenturen unter Berücksichtigung von Modellen und Erfahrungswerten
  • Analyse der aktuellen Vertriebsstruktur zur Identifikation der Erfolgsfaktoren bei der Markteinführung und im Vertrieb
  • ProjectPro: Methoden um Projektmanagement
  • Analyse der Kundentypen als Vorbereitung zur Kundensegmentierung
  • Interviews und Befragungen zum Produkt und zu seinen Akzeptanz im Markt
Einzelne Prozessschritte Vorteile für das Unternehmen
  • Schrittweise Definition und Einführung des Marketingplans
  • Maximale Effektivität
  • Einbringen von Marketing-Erfahrungswerten aus anderen Branchen
  • Ermitteln von Best Practice Praxisbeispielen
  • Anpassung an die Terminologie des Kunden , z.B. anhand von Argumentationsleitfäden des Vertriebs
  • Maximale Wirkung in der Kundenkommunikation

 

  • Erstellung eines Business-Plans zur Analyse und Auswahl der rentabelsten Investitionen
  • Minimierung des Investitionsrisikos

Weitere zu erwartende Ergebnisse 

Die Geschäftsführung lässt sich auf das neue Projekt mit seinen Geschäftsmöglichkeiten wirklich ein.

Rentabilitätserwartung

 ROI 90 % der Investition kann erwartet werden.

Erfolgsbeispiele

–       Unternehmen aus dem Energiesektor mit 80 Mitarbeitern: Support-Sesseions mit der Geschäftsführung hinsichtlich geeigneter Maßnahmen zum Durchführen des Marketing Follow-Ups

–       Informatik-Unternehmen mit 60 Mitarbeitern: Bechmarking-Analyse und verschiedene Sitzungen mit dem Management, um die Positionierung im Markt zu verbessern durch geeignete Marketing-Strategien

–       Tourismus-Unternehmen mit 200 Mitarbeitern: Bestimmung der Richtung des Produktangebots und dessen  Positionierung zum Wettbewerb